» » » Projekt Wiedergeburt – 31. Januar Neumond

Projekt Wiedergeburt – 31. Januar Neumond

posted in: Weave The Web 0

Ich halte immer Ausschau nach Zeichen und Bestätigung, wenn Führung vom Göttlichen Geist kommt und eine kürzlichen Reise nach New York City verschaffte mir dies. Am Freitag, den 31. Januar feiern wir das chinesische Neujahr und den Neumond. Beim Neumond geht es darum nach innen zu gehen und zu lernen dem Unbekannten zu vertrauen, der dunklen Leere, wo an diesem Ort des schöpferischen Potentials alles möglich ist. Es ist der Augenblick, in dem das Alte geht und das Neue noch nicht da ist. Deshalb ist ein Neumond der kraftvollste Zeitpunkt, um eure Gebete, Wünsche und Anliegen an das Universum auszusenden. Der dunkle Mond bringt uns in verborgene Reiche der Seele, dem Ort, an dem wir unsere Erinnerungen und Erfahrungen festhalten, und der Ort aus dem wir Weisheit ziehen können. 

Wir beginnen an diesem Neumond das Jahr des Grünen Holzpferdes und ein Jahr von Versprechen und Hoffnung. Es liegt in unserer Verantwortung die Flamme der Hoffnung am Brennen zu halten, gleichgültig was wir persönlich erfahren mögen. Dies ist ein Jahr des WIR nicht des MIR. Wir müssen mit einem Gefühl globaler Verantwortung handeln, und nicht mit persönlichen Hintergedanken. Anstatt zu fragen was es für mich bringt, müssen wir alle aus unserem Herzen leben und die kollektive Vision der Einheit unterstützen. Wenn wir das tun, liegen unbegrenzte Möglichkeiten vor uns. Für mehr Einblick in die Energie von 2014 bitte hier klicken.

Tower

Das erste Mal seit 2001, als ich kurz nach den Ereignissen des 9/11 die Führung erhielt das Obsidiansteinwesen zum Ground Zero zu bringen, stand ich jetzt selbst an dem Platz, wo zuvor das World Trade Center ursprünglich stand. Das Gebäude des neuen Freedom Towers und die 9/11 Gedenkstätte sind bekannt als Projekt Wiedergeburt. Diese Worte waren ziemlich kraftvoll für mich, weil es genau das ist, wozu wir alle aufgefordert sind. 2014 beginnt ein weltweites Projekt der Wiedergeburt für eine neue Vision von Weltbürgern, die in Einheit zusammenfinden. Eine Zeit, um Trennung und Konkurrenzkampf zu beenden für ein harmonischeres Gefühl von Unterstützung und vereinte Kraft. Nach den intensiven Klärungsenergien von 2013, durch die wir alle gegangen sind, fühlt es sich sicherlich so an, als ob wir eine neue Art des Seins wiedergebären. Eine neue Art uns selbst auszudrücken und um in Harmonie und Herzzentriertheit zu leben.

Owl

Mir wurde bewusst, dass “Projekt Wiedergeburt” alles ist, worum es in meinem Leben gegangen ist. Ich stand in diesem Augenblick da und sann darüber nach, dass vor 13 Jahren eine persönliche Reise begann, die mein Leben zwei Wochen vor 9/11 mit dem Besuch einer weißen Eule veränderte. Wenn ihr mehr über die weiße Eule erfahren wollt, bitte hier klicken.

Tree2

Da wir in das Jahr des Grünen Holzpferdes eintreten, gibt es eine bedeutende Symbolik für das Element Holz, das mit dem Symbol eines Baumes dargestellt wird. An der 9/11 Gedenkstätte steht einer, der als Überlebensbaum bekannt wurde. Ein einzelner Baum, der für die Möglichkeit der Erneuerung Zeugnis ablegt. Tage nach dem Ereignis, das die Welt erschütterte, waren Bergungsarbeiter überrascht, die Überreste von ein paar Bäumen zu entdecken. Ein kleiner Baum wurde schwer verbrannt, etliche seiner Äste waren auf Stümpfe reduziert worden und seine Rinde war von den starken Bränden an dieser Stätte verkohlt worden. Trotz allem trieb der Baum unter dem Schutt irgendwie neue Blätter aus. Den Überlebenskampf des Baumes fühlend und wie dieser noch lebende Baum entdeckt wurde, stärkte die Geister der Arbeitskollegen und einer der Arbeiter half seinen Umzug von dieser Stätte in die Arthur Ross Gärtnerei in der Bronx zu koordinieren.

Attacks Memorial

Er wurde am Veteranentag im Jahr 2001 wieder eingepflanzt und Angestellte des Amtes für Grünanlagen widmeten sich der Aufgabe, den Baum am Leben zu erhalten. Der Überlebensbaum wurde zur lebenden Erinnerung an unsere gemeinsame Kraft, wenn wir uns zusammenschließen, können wir alles überstehen. Der verpflanzte Baum schlug langsam Wurzeln an seiner neuen Heimstätte. Während er heilte, kannten nur wenige Besucher der Gärtnerei die traumatische Geschichte des Baumes. Jahre vergingen und die Geschichte dieses beschädigten Baumes blieb relativ unbekannt. Der Überlebensbaum war seit seiner Rettung vom Ground Zero deutlich gewachsen, aber er trug immer noch Narben von dem Anschlag. Als er 2001 von der Stätte entfernt wurde, war er 2 Meter fünfzig hoch und nach sieben Jahren liebevoller Pflege war er beinahe vier Meter hoch gewachsen. Man konnte dramatisches Wachstum sehen und die einst verbrannten und krummen Stümpfe streckten sich nun als lange Äste, von denen jeder im Frühling weiße Blüten hervorbringt. 

Die Botschaft, die dieser Aufrechtstehende, der Überlebensbaum, hat war die Weisheit, von unserer Vergangenheit eine Brücke in die Gegenwart zu schlagen. Im Dezember 2010 zog der Baum erneut um und wurde an seiner neuen Heimstätte an der 9/11 Gedenkstätte verankert. Als der Baum eingepflanzt war, schlug der Bürgermeister von New York vor, die Samen und die daraus wachsenden Bäumchen zu sammeln, um das Wachstum einer neuen Generation von Bäumen zu ermöglichen.

heart

Wir tragen die gleichen Saaten von neuen Anfängen in uns. Wir finden sie in unserem Herzen. Da das chinesische Neujahr am Freitag, den 31. Januar auf der ganzen Welt gefeiert wird, haben wir die Möglichkeit, die kostbaren Saaten, die wir tragen, wieder zu aktivieren. In ihnen leben unsere inspirierten Gedanken, unsere Weisheit und unser Wissen aus der Vergangenheit. Dort können wir unsere Führung finden und den Willen vorwärts zu gehen, egal was wir erduldet oder erlebt haben. Dort prangt die Wahrheit, dass wir einander brauchen, um den Traum von Einheit und Einigkeit zu manifestieren. Wir alle haben in unseren Herzen die Erinnerung an unsere persönlichen Tragödien und Enttäuschungen eingeätzt, aber was viel wichtiger ist, wir tragen die gleiche Unverwüstlichkeit wie der Überlebensbaum und dies ist eine Zeit des Projekts Wiedergeburt.

563262-moon-iss

Weil der Neumond ein Zeitpunkt für Neuanfänge ist, möchte ich eine Meditation mit euch teilen, die ihr alle durchführen könnt, um das Leben zu feiern. Um Absichten darauf zu setzen, was wir alles erschaffen können und um die Flamme der Hoffnung in unseren Herzen zu entzünden. Wir sind das Licht, wir sind diejenigen, die diese neue Vision hervorbringen und wir WERDEN alle gebraucht. An manchen Tagen sind wir stärker als andere, an manchen Tages werden wir diese Stimme der Hoffnung und Ermutigung sein, und an manchen Tagen werden wir hinfallen und benötigen die Unterstützung von anderen. Überall wo ihr hinseht gibt es schwachen Lichtschein und dieses Licht wird heller. Lasst nicht die Angst von anderen euer Licht verdunkeln. Lasst euch nicht von eurem Bedauern, eurer Schuld oder euren Bürden zurückhalten. Dies ist eine Zeit der unbegrenzten Möglichkeiten, deshalb ergreift sie, versucht es mit ihnen und erlebt wie köstlich das Leben sein kann.

ICH HABE MICH NICHT dafür entschieden mir Verderben und Elend anzuhören. Ich habe mich entschieden alles zu tun was ich kann, mit jedem Atemzug, den ich mache, um etwas zu bewirken und dieser Unterschied ist, einfach zu glauben und den Glauben zu halten. Ich BIN eine Glaubenhüterin. Wenn ihr diese Worte lest, seid auch ihr Glaubenshüter. Deshalb fragt an diesem Neumond euer Herz, wie es eine größere Quelle des Lichts sein kann und wie ihr die Bestimmung leben könnt, für die eure Seele hierher gekommen ist. Seid LIEBE und SEID DAS LICHT, das für euren schöpferischen Ausdruck benötigt wird.
chinese

Um den Beginn des Jahres des Grünen Holzpferdes zu feiern, bereitet einen Altar mit roten und goldenen Blumen, einer roten Kerze, einer Schüssel Wasser, einer schönen Grünpflanze oder einem kleinen Bäumchen, einem symbolischen Gegenstand für das Pferd und einem roten Briefumschlag. Rote Briefumschläge, im Mandarin als hong bao bekannt, werden als Geschenk gegeben. Diese roten Briefumschläge stehen für Glück, Fröhlichkeit und Fülle. Manchmal werden sie unverheirateten  und arbeitslosen Erwachsenen geschenkt, um ihnen Hoffnung und Ermutigung zu geben. Ich lege Gegenstände oder Gebete in diese Umschläge und schenke sie zur Feier dieses besonderen Neumondes. Ich bereite auch einen für mich vor, weil ich meine Absichten und Träume an diesem kraftvollen Neumond wieder erneuere, indem ich einen heiligen Altar bereite. Schreibt folgendes auf ein Blatt Papier: 

Ich BIN DANKBAR dafür, mich mit den richtigen Menschen und den richtigen Mitteln im jetzigen Augenblick auszurichten, damit sie mich dabei unterstützen meinen Traum und meine Vision zu manifestieren. Legt das Papier in den roten Umschlag und verschließt ihn. Legt ihn unter eine kleine rote Kerze und zündet die Kerze an. Stellt euch vor, dass ihr bereits in der Erfahrung lebt, die ihr beabsichtigt. Lasst die Kerze vollständig abbrennen und entfernt sie am Morgen von eurem Altar.  

Rituale und Zeremonie werden weiterhin bedeutend sein, während wir zu den alten Bräuchen zurückkehren. Diejenigen, die 2014 an Ritualen und Zeremonien interessiert sind, bitte hier klicken. 

Ein fröhliches chinesisches Neujahr und fröhliche Neuanfänge.

Liebe und Regenbögen

Robbyne

Wenn ihr euch Weave the Web anschließen wollt und künftige Updates und Informationen über kommende Ereignisse erhalten wollt, bitte hier klicken.

Share the joy

Join the conversation - we want to hear from you

Leave a Reply